sinkershausen wappen Sinkershausen in Gladenbach
 
750-jähriges Jubiläum von Sinkershausen
Synkershusin wurde zum ersten Mal am 21. Dezember 1271 erwähnt. Diese Jahreszahl steht über unserem Wappen auf den vier Ortseingangstafeln. Im Jahr 2021 können wir also das 750jährige Jubiläum feiern. Solche Feiern zur Erinnerung an entscheidende positive historische Ereignisse sind wichtig zum Beispiel für unser Gemeinschaftsgefühl, unsere Traditionen und unser Geschichtsbewusstsein. Für uns Menschen und unsere Identität ist es in der Regel allemal wichtig zu wissen, welchen Teil der Geschichte unsere Region oder auch unsere Vorfahren eingenommen haben.

Mancher wird nun sagen: Das ist ja noch so lange hin! Das stimmt. Aber die Zeit vergeht sehr schnell und viele ältere Menschen in unserem Dorf können uns heute noch viel erzählen aus ihrer Erinnerung und ihrem Erlebten. Und ein solches Jubiläum benötigt viele Helfer und lange Vorbereitungszeit, wenn die Arbeit nicht in einen unzumutbaren Stress ausarten soll. Da ist es u.a. erforderlich, die Geschichte zu erforschen und lebendig zu machen oder auch die eigentliche Feier zu gestalten.

Deshalb haben wir bereits in 2016 mit der Arbeit und der Vorbereitung begonnen. Dazu brauchen wir Ideen, Geschichten, Materialien, Fotos usw. usw. Und natürlich brauchen wir Mitstreiter. Deshalb hat sich ein Vorbereitungsausschuss gegründet, der öffentlich tagt. Jede/r kann mitmachen – nicht nur SinkershäuserInnen. Unterlagen und Mitstreiter gesucht!

Bis dahin darf ich Sie alle bitten,
– mitzuteilen, was Sie im Zusammenhang mit dem Jubiläum für wichtig halten
– Historische Unterlagen und Fotos einzureichen ggfs. mit Erläuterungen und Ihrem Namen auf der Rückseite
– für Interviews bereit zu sein (damit haben wir bereits begonnen)
– mitzuteilen, ob Sie sich als Interviewer zur Verfügung stellen


Chronik
Ein wesentlicher Gesichtspunkt unserer Arbeit und ein bleibendes, für künftige Generationen und geschichtliche Forschung entstehendes Ergebnis soll eine Chronik werden. Der Magistrat hat uns hierfür bereits einen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro in Aussicht gestellt. Hierfür herzlichen Dank. Das wird nach aller Erfahrung jedoch bei weitem nicht reichen, so dass wir uns nach weiteren Einnahmequellen und Spenden auf diie Suche machen müssen.

Wir werden über unsere Arbeit, die Fortschritte und auch über die Ergebnisse u.a. hier auf unserer Homepage berichten.
Die Sinkershäuser haben ihr Logo ausgewählt

Das Thema Jubiläum wird in den kommenden Jahren unser ständiger Begleiter sein und in vielen Veröffentlichungen auftauchen. Damit Allen das Thema sofort „ins Auge springt“, benötigen wir ein „Logo“, das ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal darstellt. Wem das Logo bekannt ist, weiß dann – auch wenn er den Text noch nicht gelesen hat - sofort, dass von unserem Jubiläum die Rede ist. Der Ortsbeirat wollte über das Logo nicht allein entscheiden, sondern die Dorfgemeinschaft in die Entscheidung einbeziehen. Denn dieses „Symbol“ muss auch möglichst der Meinung des Dorfes entsprechen.

Deshalb wurden alle Sinkershäuser Einwohner für Montag, 22. Mai 2017, 20.00 Uhr, ins Bürgerhaus eingeladen, um gemeinsam eine Entscheidung und eine Auswahl aus verschiedenen Entwürfen von Stefan Spindler zu treffen.

Der Ortsbeirat hatte vorher eine Auswahl getroffen, so dass über sieben verbliebene – zum Teil sehr unterschiedliche – Entwürfe entschieden werden musste. Die Wahl fiel auf einen Entwurf mit dem Wappen von Sinkershausen, welches mit einem Siegel ergänzt wird, das die Zahl 750 trägt, das Alter von Sinkershausen bezogen auf das Jubiläumsjahr 2021.


 
 
    SITEMAP    
  Sinkershausen.de
Ortsvorsteher Sinkershausen
  Aktuelles
Termine
  Nachbarschaftsfest
750 Jahre Sinkershausen
 
  Klaus Bartnik
Impressum

  Bürgerhaus
Chronik
  Bilder
Links